-->

»Willkommen

Hier erfährst du alles über mich & meine kleine Welt.. Diese Site ist nur für Girls geeinet, da sich bei mir alles um Fashion, Shoppen & Beauty dreht
... Viel Spaß beim Rumstöbern! Copyright liegt, wenn nicht anders vermerkt - bei mir! Optimiert für Internet Explorer, 1024 x 800



Feelings&thoughts The Seductress seductive.de.ki Trash Beauty&Fashion Goodbye

»Updates

08.06.07:1 neues Layout (regeln findet ihr auf der page) >
07.06.07:Layout verändert ; Mein großes Vorbild
04.06.07:Homepage ist Online




»Beauty&Fashion

Was gibt es da? Ballerinas ; Damenbart ; Akne ; fettige Haare ; Smokey eyes ; Augenringe ; rissige Füße etc..
mehr?



»Seductress

Seductress, auch Dugi genannt, typisch pubertierender Teenager. seit kurzem Single. Gymnasiastin. sehr selbstbewusst.wird ziemlich schnell zickig, wenn sie nicht das bekommt,was sie möchte..
more?
Frage? Ask me!



»Sonstiges

Gästebuch mehr Besucher? Ask me!


Viele Schüler, vorallem Gymnasiasten haben Probleme beim Vokabeln lernen. Besonders, wenn man mehr als eine Fremdsprache lernt. Die meisten vergessen die Vokabeln bereits nach 2Tagen wieder, können sie sich nicht richtig einprägen oder wissen nicht mehr wie man das gelernte Wort schreibt. Hier habe ich einige Tipps für euch aufgeschrieben, womit ihr einfacher & besser Vokabeln lernt.

Vorbereitung:
Du solltest auf jeden Fall am Schreibtisch und nicht im Bett oder sonst wo lernen. Falls es ein wenig dunkel ist, mach dein Schreibtischlicht an. Auf deinem Schreibtisch sollten sich nur die Dinge befinden, die du auch jetzt zum lernen brauchst. Alles andere lenkt nur ab. Achte darauf, dass dein Schreibtisch auch ordentlich ist! Hol dir jetzt ein Glas Wasser und los geht's...

Schritt 1: Schreib dir alle Wörter in dein Vokabelheft auf. Du solltest dich nicht beeilen oder dich hetzen, sondern Zeit lassen. Denn während du die Vokabeln schreibst, kannst du auch schon lernen. Nach jedem einzelnen Wort denkst du kurz über das Wort nach, überlegst dir wie du es am besten im Kopf behällst und schaust dir die Rechtschreibung an.
So machst du immer weiter, bis du fertig bist.

Schritt 2: Geh nochmal langsam alle Wörter durch. Am besten in einer anderen Reihenfolge. Denk nach: Welches Wort kannst du dir besonders schwer merken? Die schwierigen Wörter markierst du am besten rot.

Schritt 3: Jetzt überdeckst du mit einem Papier o.ä. die deutschen Wörter, holst dir ein Blockblatt und schaust, ob du alle Wörter noch weißt. Dannach wird kontrolliert. Alle falschgeschriebenen, oder nicht gewusste Wörter werden noch einmal aufgeschrieben. Die Wörter, die du dir schon davor rot makiert hast auch. Überlege dir aus diesen Wörtern einen Satz. Probiere, wenn es geht, 2 oder 3 nicht gewusste Vokabeln in einen Satz zu bekommen. Die Wörter, die du falsch geschrieben hast, schreibst du 3mal einzeln.

Schritt 4: Mach eine Pause! Lüfte dein Zimmer, trink Wasser (wichtig!) und lenk dich ab. Es ist egal was du machst, hauptsache du machst in der Zeit nichts, was mit Schule zu tun hat.

Schritt 5: Nach 15Minuten Pause gehst du noch einmal an deinen Schreibtisch und schaust ob du jetzt alle Wörter kannst. Falls es immer noch Wörter gibt, die du nicht weist, schreibst du sie wieder 3mal auf bis es klappt.

Ich weiß, so dauert das Vokabeln lernen ein wenig länger, aber es hilft! Ich selbst mache es schon seit fast 2Monaten und habe mich in Fremdsprachen deutlich verbessert.

back?

Gratis bloggen bei
myblog.de

Viele Schüler, vorallem Gymnasiasten haben Probleme beim Vokabeln lernen. Besonders, wenn man mehr als eine Fremdsprache lernt. Die meisten vergessen die Vokabeln bereits nach 2Tagen wieder, können sie sich nicht richtig einprägen oder wissen nicht mehr wie man das gelernte Wort schreibt. Hier habe ich einige Tipps für euch aufgeschrieben, womit ihr einfacher & besser Vokabeln lernt.

Vorbereitung:
Du solltest auf jeden Fall am Schreibtisch und nicht im Bett oder sonst wo lernen. Falls es ein wenig dunkel ist, mach dein Schreibtischlicht an. Auf deinem Schreibtisch sollten sich nur die Dinge befinden, die du auch jetzt zum lernen brauchst. Alles andere lenkt nur ab. Achte darauf, dass dein Schreibtisch auch ordentlich ist! Hol dir jetzt ein Glas Wasser und los geht's...

Schritt 1: Schreib dir alle Wörter in dein Vokabelheft auf. Du solltest dich nicht beeilen oder dich hetzen, sondern Zeit lassen. Denn während du die Vokabeln schreibst, kannst du auch schon lernen. Nach jedem einzelnen Wort denkst du kurz über das Wort nach, überlegst dir wie du es am besten im Kopf behällst und schaust dir die Rechtschreibung an.
So machst du immer weiter, bis du fertig bist.

Schritt 2: Geh nochmal langsam alle Wörter durch. Am besten in einer anderen Reihenfolge. Denk nach: Welches Wort kannst du dir besonders schwer merken? Die schwierigen Wörter markierst du am besten rot.

Schritt 3: Jetzt überdeckst du mit einem Papier o.ä. die deutschen Wörter, holst dir ein Blockblatt und schaust, ob du alle Wörter noch weißt. Dannach wird kontrolliert. Alle falschgeschriebenen, oder nicht gewusste Wörter werden noch einmal aufgeschrieben. Die Wörter, die du dir schon davor rot makiert hast auch. Überlege dir aus diesen Wörtern einen Satz. Probiere, wenn es geht, 2 oder 3 nicht gewusste Vokabeln in einen Satz zu bekommen. Die Wörter, die du falsch geschrieben hast, schreibst du 3mal einzeln.

Schritt 4: Mach eine Pause! Lüfte dein Zimmer, trink Wasser (wichtig!) und lenk dich ab. Es ist egal was du machst, hauptsache du machst in der Zeit nichts, was mit Schule zu tun hat.

Schritt 5: Nach 15Minuten Pause gehst du noch einmal an deinen Schreibtisch und schaust ob du jetzt alle Wörter kannst. Falls es immer noch Wörter gibt, die du nicht weist, schreibst du sie wieder 3mal auf bis es klappt.

Ich weiß, so dauert das Vokabeln lernen ein wenig länger, aber es hilft! Ich selbst mache es schon seit fast 2Monaten und habe mich in Fremdsprachen deutlich verbessert.

back?